Geboren in den wilden 60er Jahren. Ob das  Spuren hinterlassen hat? Wohl schon - denn ein besonders zurückhaltender Typ bin ich sicher nicht. Auf Menschen zugehen zählt zu meinen Stärken.

Schon ganz klein war ich vom Klang der ersten Mundharmonika fasziniert. Mit 7 Jahren begann meine Klavierausbildung.  Klassisch mit Etüden und allem was man lernen muß um richtig spielen zu können. Mit 14 Jahren erste Gehversuche als Pianist im Gospelchor. Dabei entstanden eigenen Songs mit Arrangements für Chor und Band. Danach ein wenig Jazz geschnuppert und um Geld zu verdienen in verschiedenen Bands gespielt.

Und heute kann ich sagen, die Musik hat mich nicht mehr losgelassen! 
                                                                     
                        Music was my first love